Jugendnetzwerk Stettlen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

YO3066

Seit 2015 besteht ein Konzept für die Zusammenarbeit der offenen Jugendarbeit der Gemeinde Stettlen (okja-osv) und der Jugendarbeit der Kirche Stettlen (jugendtreff3066). 

 

Unter diesem Namen werden grössere Projekte und Events durchgeführt.

 

Hast du eine Idee für einen Anlass, melde dich bei uns!

 


Unsere bisherigen Projekte

Heiwäg

Eine Modi- und eine Giele-Gruppe sind von einem anderen Ort aus gestarte und von diesem Ort aus nach Stettlen gewandert. Jede Person hatte 30.66Fr für die gesammte Zeit zur verfügung. Gekocht wurde mit dem mitgetragenen Gaskocher oder auf dem Feuer und man wusste nicht, wo man dann übernachten würde.
Weitere Infos, wenn du auf das Foto klickst

Filmprojekt Müllspur

 

Das Filmprojekt „Die Müllspur“ war ein partizipatives Jugendprojekt, wobei sich eine Gruppe von Jugendlichen intensiv mit dem Thema Abfall und Konsum auseinandergesetzt hat und so ein 20-minütiger Spielfilm entstanden ist, welcher dasThema Abfall auf unterschiedliche Art und Weise aufgreift. Der Film wurde einem breiten Publikum zugänglich gemacht und bereits nach den ersten zwei Vorstellungen haben ihn über 300 Personen jeglichen Alters gesehen.

Streetsoccer und Openairkino

 

Eine Woche vor Beginn der EM 2016, hat die offene Jugendarbeit und die kirchliche Jugendarbeit gemeinsam eine Streetsoccer-Anlage auf dem Schulhausareal Bleiche installiert. Am Mittwochnachmittag, dem 8. Juni,  konnten sich Gross und Klein beim Strassenfussball messen und sich dabei gleich für den Cup - organisiert von der Strassenfussballliga, qualifizieren. Im Zentrum stand das Thema „Fairness“. So ging es nicht nur ums Gewinnen sondern auch darum, welches Team am fairsten spielte. Abgerundet wurde dieser Anlass von einem Openairkino. Rund 40 Stettlerinnen und Stettler kamen, um den Film „Bend it like Beckham“ zu sehen. Auch wenn das Wetter leider nicht wirklich mitspielte, können wir auf eine erfolgreiche und spassige Woche zurückblicken.

 

Diesen Anlass (diesmal ohne Kino), konnten wir auch 2017 wieder durchführen.

Anti-Mobbingprojekt

 

Ein Projekt rund um das Thema Mobbing wurde im Sommer 2017 durchgeführt. In einem interaktiven Postenlauf,  während des regulären Schulunterrichtes, wurden Kinder und Jugendliche für das Thema sensibilisiert.

Open air kino

Gemeinsam mit der Kinocrew haben wir (YO3066) am 22. September 2017 ein Openairkino beim weissen Zelt durchgeführt.

Das Openairkino war gut besucht. Auch für eine leckere Verpflegung war gesorgt.